Die Klassen 3g und 3h machten sich am 30.01.2020 auf dem Weg zur Schlittschuhbahn Lankwitz. Am Morgen mit Dauerregen stand die Wetterfee noch nicht auf unserer Seite, aber nach zwei Stunden hörte es auf und wir machten uns mit dem Bus nach Lankwitz auf. (In einem Bus mit zwei Klassen konnten wir gleich einmal kuscheln.) Bei der Ankunft wurden wir sehr freundlich vom Personal empfangen und bekamen sehr zügig unsere Schlittschuhe ausgehändigt. Sofort gingen die Kinder auf die Eisbahn. Für einige Kinder waren es die ersten Schritte mit Schlittschuhen auf dem Eis. Zunächst waren diese noch sehr wacklig, dennoch konnten fast alle am Ende eigenständig Runden auf dem Eis ziehen. Zwischendurch gab es eine kleine Stärkung mit den Lunchpakten aus der Schule oder Kleinigkeiten vom Imbissstand. Es wurde viel gelacht und die Zeit verflog viel zu schnell. In der Busfahrt zurück zur Schule sah man viele erschöpfte Kinder – mit einem Lächeln im Gesicht. Die Exkursion war für alle Beteiligten ein tolles gemeinsames Erlebnis mit bleibenden Erinnerungen.

Dieser Beitrag wurde erstellt von: Herr Schäfer