Wie in jedem Jahr fand am Freitag nachmittag, den 22. Juni, das Sommerfest statt. Im Übergangswohnheim Marienfelde feierten die Familien den Beginn des Sommers bei Musik und Essen. Auch die Lehrkräfte nahmen an den interkulturellen Feierlichkeiten teil. Die Kinder wurden aufwendig geschminkt und festlich angezogen. Viele ehemalige Schüler kamen zum Fest, es wurden Neuigkeiten ausgetauscht und Freundschaften vertieft. Von den Kindern wurden Tänze vorgeführt und Kunststücke gezeigt.