Polizisten, Cowboys, Hexen, Prinzessinnen, Superhelden, Engelchen, Schmetterlinge, Lebensretter, Katzen und dazu Luftschlangen, Ballons, Konfetti, und überall Musik. Man hätte sich schon große Mühe geben müssen, um zu übersehen, dass die Marienfelder Grundschule heute durch den Fasching tanzte. Zwischendurch besuchte unser Schulmaskottchen Fritzi alle Klassen und verteilte Bonbons. Zusätzlich überraschte uns eine Waldfee, die wir mit viel Mühe dann als unsere Schulleiterin enttarnten und die 2b tanzte in Form einer Polonaise, angeführt von einer absolut überzeugenden Hexe, ebenfalls quer durch die Klassen und durchs Schulhaus.

Wir möchten uns bei allen Erwachsenen bedanken, die mitgewirkt haben, um uns diesen schönen Tag buchstäblich und im übertragenen Sinn zu versüßen.

Die Klasse 1d hatte jedenfalls einen rundum gelungenen Faschingstag und ich glaube, dass es den anderen Klassen nicht anders ging. Ein ganz herzliches Dankeschön möchte die 1d aber insbesondere unserer Elternsprecherin ausrichten, die uns mit Stoffbeuteln zum Bemalen und Popcorn überrascht hat. Vielen Dank ebenso an alle dekorierenden Hände und an jeden, der uns heute ein Lächeln geschenkt hat und / oder uns durch seine Verkleidung zum Staunen gebracht hat.

Fotos I. Fuchs und J. Zoepke

Text: J. Zoepke