Am 11.04.2019 fand die zweite Verleihung unserer Fairnesstaler statt. In der ersten Hofpause versammelten sich alle Klassen auf dem Schulhof. Aus jeder Klasse wurde ein Kind bestimmt, das diesen – extra zu diesem Zweck angefertigten und unverkäuflichen – Taler bekam. Die Kinder wurden namentlich aufgerufen, unsere Schulleiterin, Frau Fuchs, gratulierte jedem Kind persönlich und schließlich bekamen die Kinder ihre Fairnesstaler überreicht. Unsere Schule hat mit der Einführung der Fairnesstaler einen Weg beschritten, um auch jenen Schülerinnen und Schülern vermehrt Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die fair, freundlich, höflich und hilfsbereit sind. Es sollen Kinder geehrt werden, die sich an Regeln halten, diese achten und respektieren, Kinder, die ihren Mitmenschen gegenüber zugewandt sind. Die Verleihung findet in regelmäßigen Abständen statt und der/die Klassenlehrer/in bestimmt kriteriengeleitet und transparent im Austausch mit der Klasse dreimal im Schuljahr ein Kind, welches den Fairnesstaler bekommt. Wir gratulieren allen Kindern, die den Fairnesstaler bekommen haben und freuen uns auf die nächste Verleihung.