In den letzten Wochen spazierte bei uns immer wieder ein Krokodil durch den Flur. Wohl behütet in seiner warmen Tasche kam Kroko mit seiner Menschenfreundin am letzten Montag auch in den Container und besuchte die Klasse 1d. Seine Begleiterin brachte uns zunächst Krokos Lieblingslied bei und erzählte uns dann die Geschichte von Krokos Freund, dem Zahn. Schließlich wollten wir auch wissen, wie sich ein Zahn fühlt. Ein Zauber musste her und plötzlich waren wir Backenzähne, die ganz dringend geputzt werden mussten!

“Hin und her, hin und her, Zähneputzen ist nicht schwer. Rund herum, rund herum, Zähne putzen ist nicht dumm. Schwups-di-wups, Schwups-di-wups, gib den Krümeln einen Schups.”

Nach der Trockenübung im Klassenraum ging es dann ans richtige Zähneputzen. Als kleine Erinnerung bekamen alle Kinder einen Kroko-Stempel auf den Arm. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Kroko und seiner Freundin und sagen: “Bis bald Kroko!”