Um diese Frage zu beantworten, machte die Klasse 1c am 3.4.2019 einen Ausflug auf die Domäne Dahlem. Der Rundgang startete mit einem Besuch bei den Küken im Stall. Anschließend ging es bei herrlichem Frühlingswetter hinaus auf die Wiese, wo Hennen und zwei Hähne bestaunt wurden. Die Tiere bewohnen erst seit kurzem einen neuen, mobilen Hühnerstall. Die Kinder durften eine Henne streicheln und einen Blick ins Hühnermobil werfen. Ganz mutige fütterten die Hennen mit Hafer. 
Nun ging es ans Ausblasen und Bemalen der Eier,  die aber von anderen fleißigen Hühnern stammten. Während alle Kinder konzentriert und ausdauernd mit ihren Ostereiern beschäftigt waren, wurden für sie Rühreier gebraten. Diese ließen sich dann alle gut schmecken. 
Beim nächsten Ausflug besuchen wir dann noch die anderen Tiere auf dem Bauernhof. 


Dieser Beitrag wurde erstellt von: J. Greifzu