Auf der jährlich stattfindenden Fachmesse für Ausbildung- und Berufsorientierung sind regelmäßig Institutionen, Fach- und Hochschulen sowie zahlreiche Unternehmen vertreten, die junge Menschen im persönlichen Dialog bei ihrer Berufswahl beraten. Erstmalig unterstützte in diesem Jahr die Marienfelder Grundschule das Berliner Netzwerk “Vielfalt bildet Berlin” der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie durch die Entsendung einer Lehrkraft an ihren Stand. Einen Tag lang ging es hier um die Frage “Willst du Lehrerin oder Lehrer werden?” Zahlreiche Interessierte sind erschienen und wurden zu den Themen Studium, Berufseinstieg und Quereinstieg beraten und konnten viele Fragen rund um den Lehrerberuf stellen.

“Gibt es etwas, was ich für den Lehrerberuf unbedingt haben muss?” “Gehe ich lieber an die Grundschule oder an die Oberschule?” “Was sind die Vor- und Nachteile am Lehrerberuf?”

Unsere Antwort: “Hast du ein Herz für Kinder? Möchtest du Kinder auf ihrem individuellen Lernweg begleiten und fördern? Bist du engagiert und hast du Geduld und Durchsetzungskraft? Dann entscheide dich für den schönsten Beruf der Welt und werde Lehrer. Gerne unterstützen wir dich auf deinem Weg dorthin.”

Grundsätzlich gilt: “Probiere dich aus und finde heraus, was am Besten zu dir passt!” Auch an unserer Schule sind Praktikant*innen und FSJler*innen bereits jetzt herzlich willkommen und bekommen einen Einblick in unseren Berufsalltag.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Netzwerk “Vielfalt bildet Berlin”