Die zweite Ausgabe unserer Schülerzeitung ist da! Klicken Sie hier, um die Ausgabe zu lesen.

Das Team

Das Team der Schülerlupe besteht aus Schülerinnen und Schülern der 4. bis 6. Klassen sowie aus engagierten Pädagoginnen und Pädagogen.

Unser Ziel

Unser Ziel ist es, zu informieren und zu unterhalten. Eine Schülerzeitung muss Spaß machen. Mit Rätseln und Wettbewerben wollen wir unsere Leserinnen und Leser zum Nachdenken und Mitgestalten anregen. Gleichzeitig möchten wir unseren Leserinnen und Lesern zeigen, was sich hinter den Kulissen der Marienfelder Grundschule verbirgt. Hierzu machen wir uns viele Gedanken über unseren Schulalltag, schreiben Berichte, führen Interviews und informieren über aktuelle Veränderungen.

Kompetenzförderung bei der Arbeit an der Schülerzeitung

Auch pädagogisch erfüllt unsere Schülerzeitung einen Zweck. Unser Redaktionsteam muss hart und viel arbeiten und lernt dabei auch sehr viel. Grundsätzlich arbeiten wir kompetenzorientiert und schülerbezogen. Kommunizieren, argumentieren, analysieren und reflektieren sind Fähigkeiten, die für unsere Arbeit an der Schülerzeitung von besonderer Bedeutung sind. Lernen setzt Motivation voraus. Hierzu setzen wir auf ein Anknüpfen an die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler, sodass diese eigenes Wissen und eigene Erfahrungen in ihre Arbeit einfließen lassen können.

Die Arbeit an der Schülerzeitung fördert:

Strategiewissen

Zur Vorbereitung einer Umfrage oder eines Interviews müssen wir

  • zielgerichtete Fragen entwickeln,
  • offene und geschlossene Fragen unterscheiden können und
  • Fragebögen und Auswertungsbögen entwickeln.

Medienkompetenzen

  • Wir arbeiten fast ausschließlich am Computer und lernen die basalen Funktionen von Word und Excel kennen, indem wir Diagramme erstellen und Texte schreiben.

Kommunikations- und Reflexionsfähigkeit

  • Wir diskutieren über mögliche Inhalte.
  • Abschließend müssen wir unsere Ausgaben überarbeiten und hierbei Geschriebenes überdenken.

Soziale Kompetenzen

  • Bei der Durchführung von Interviews und Umfragen müssen wir freundlich und professionell auf Menschen zugehen können.
  • Wir müssen im Team arbeiten, uns gegenseitig aufeinander verlassen können und somit Verantwortung für unsere Aufgabenbereiche übernehmen.

Schreibkompetenzen

  • Wir schreiben Berichte und lernen, einen Text zu strukturieren.
  • Wir achten bei unseren Texten auf Rechtschreibung und Grammatik.

Zum Download verfügbar:

X
X