In dieser Woche beschäftigt sich die Klasse 1c mit dem spannenden Thema: Aus welchem Land der Erde kommen die Kinder unserer Klasse bzw. ihre Eltern? Dazu wurde viel interessantes Material von zu Hause mitgebracht und ausgiebig betrachtet: Fotos, Wörter und Sätze in fremden Sprachen, Flaggen und eine ganze Reihe Matrjoschkas.  Im Atlas und auf dem Globus wurden alle Herkunftsländer gesucht. Mit dem Finger reisten wir in die Ukraine, nach Russland, Kasachstan, Syrien, Irak, Nigeria, Benin, Ghana und Polen.


Dieser Beitrag wurde erstellt von: Frau Greifzu