Experimenteller Freitag in der Klasse 2a

Sieh mal, was da wächst!

Wir starten ein Experiment: Was braucht eine Blume um zu wachsen?

Erde, Wasser, Samen, Licht, Wärme und einen Blumentopf. Die Schüler/innen konnten mit gutem Allgemeinwissen aufwarten und waren sofort begeistert.

Na, dann mal los!                                                                                 

Die Bilder erklären den Ablauf  von selbst.

Zum Abschluss wurde noch das Kontrollexperiment aufgebaut.   

Auf dem Arbeitsblatt wurde die Vermutung (Was passiert, wenn etwas fehlt?) vermerkt.

Hoffentlich haben wir alles richtig gemacht und können unsere Blüten bald verkosten.

Experimenteller Freitag in der Klasse 1c:

Am experimentellen Freitag am 3.5.2019 stellte die Klasse 1c Leporello -Bücher her. Tiere können sich auf vielerlei Art fortbewegen. Zu verschiedenen Möglichkeiten haben wir die passenden Tiere gefunden und versucht, sie gut erkennbar darzustellen. Anschließend wurden sie ausgeschnitten und in den Taschen des Leporellos versteckt. (J. Greifzu)