Am Montag, den 16.9.2019 machte sich die Klasse 2c auf den Weg zur Streuobstwiese nach Stahnsdorf. 
Im Laufe des Vormittags erfuhren die Schülerinnen und Schüler viel Interessantes über den Sinn und Zweck solcher Wiesen, wie Äpfel und Birnen wachsen und wie sie dort geerntet werden.
Jedes Kind durfte selbst versuchen, Früchte von den Bäumen zu ernten. Auch rund um die Bäume wurde fleißig heruntergefallenes Obst aufgesammelt und zu einem stattlichen Haufen zusammengetragen.
In den Rucksäcken der Kinder wurde das Obst anschließend transportiert. 
Zur Stärkung vor der Rückfahrt gab es für alle Kinder noch leckere Brote mit Butter und Honig von der Streuobstwiese.

Dieser Beitrag wurde erstellt von: J. Greifzu