Am 15. Mai 2019 ging es für die Klassen 2a, 2i und 2f in die Wasserwerkstatt, die sich auf dem Gelände der Gartenarbeitsschule in Wilmersdorf befindet. Die Kinder konnten hier „die Spur des Wassers“ verfolgen, experimentieren und die vielfältigen Eigenschaften des Wassers kennenlernen. Mit viel Spaß wurde geangelt, geduscht, gepumpt, gewaschen, getragen, aufgefüllt, gekocht und viel, viel Neues entdeckt. Beim „Schwämmewerfen“ oder beim Wassertransport wurden natürlich auch einige Kinder nass! Aber alles kein Problem – jeder hatte Wechselsachen dabei. Trotzdem sich die Sonne an diesem Tag nicht blicken ließ, hatten alle Schülerinnen und Schüler großen Spaß!

Dieser Beitrag wurde erstellt von: Elke Glaß

Fotos: Frau Brade, Frau Bühring, Frau Glaß